19. Mai 2017

Endlich...

vor langer laaanger laaaaanger Zeit.... so kam es mir auf alle Fälle vor:-) hab ich mir die Distress Oxide beim baschtuegge.ch bestellt. Endlich habe ich sie erhalten:-)
Ranger wurde ja förmlich überrannt.... und obwohl Carmen vorbestellt hatte, bekam sie ihre/unsere lang ersehnte Lieferung erst vor wenigen Tagen.

Und obwohl ich im Moment wenig kreative Zeit habe, musste ich schnell mal was ausprobieren... einfach um das Gefühl für die Oxide zu erhalten... ich liebe es ja, mit Farben zu experimentieren:-)

Ich nahm mir eine Schablone und trug die Oxide auf. Sie liessen sich wunderbar einfach und schnell mit einem Blending Tool auftragen und leicht miteinander vermischen.
Am Ende hatte ich ein tolles mattes Ergebnis... wie ich finde.

Den Hintergrund verarbeitete ich gleich zu einer schlichten Männer-Geburtstagskarte.











Als nächstes habe ich noch mit Wasser experimentiert.... diese Karte ist aber noch nicht ganz fertig. Ich werde sie euch demnächst zeigen.

Kreative Grüsse
Adriana



verlinkt mit:
kreativbude3einhalb - Maskulin




bastel-traum - Männer / Jungs


Kommentare:

  1. Toll! Die Distress Oxides sind wirklich schön. Deine Karte auch ;-)
    GLG Ellen

    AntwortenLöschen
  2. *hüpf* Da bin ich schon, Adriana! :)
    Danke, dass du mir den Tipp gegeben hast, dass du schon heute dein erstes Ergebnis mit den Oxide Inks zeigst. Und es ist klasse geworden!
    Dieses etwas kreidige Erscheinungsbild mag ich sehr gerne. Aber vor allem finde ich, dass sich das Papier nach dem Auftragen so herrlich weich anfühlt. Ist dir das auch aufgefallen?
    "Vermischen", wie du schreibst, lassen sich diese Inks eher nicht so gut mit dem Blending Tool, da sie ja sehr deckend sind. Mit den normalen Distress Inks geht das deutlich besser. Aber das war mir im Vorfeld schon bekannt.
    Dir ist mit der tollen Schablone ein sehr schöner Hintergrund für eine maskuline Karte gelungen. Männerkarten kannst du eben! ;))
    Ganz liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zum Glück ist es im www. nur einen Katzensprung von dir zu mir:-))
      Schön bist du gleich vorbei gekommen. Freut mich, gefällt dir mein 1. Ergebnis. Oh ja, das kreidige Erscheinungsbild mag ich auch sehr und stimmt, es fühlt sich sehr weich an. "Vermischen" war dann wohl der falsche Ausdruck... sie lassen sich weich miteinander oder nebeneinander verarbeiten. Mir gefallen die Übergänge jedenfalls sehr.
      ;-) Herzlichen Dank...
      Ganz liebe Grüsse aus der regnerischen Schweiz
      Adriana

      Löschen
    2. Noch nie erschien mir die Schweiz SO nah! :)
      Ich weiß, was du meinst. Man sieht es ja auch sehr gut an deinem Hintergrund.
      Das Experimentieren mit Wasser finde ich allerdings noch etwas interessanter. Nur leider lag meiner Lieferung auch keine extra Portion Zeit bei. Sollten wir etwa den Shop wechseln? *lach*
      Ganz liebe Grüße aus dem ebenfalls verregneten Deutschland
      Katrin

      Löschen
  3. Hallo Adriana,
    da bin ich doch per Zufall über Deinen Blog "gestolpert" und bin total begeistert von Deinen Werken. Die heute vorgestellte bzw. umgesetzte Technik finde ich sehr interessant und wie man anhand der Karte sehen kann, sehr, sehr gut gelungen. Mach' weiter so!
    Ich wünsche Dir einen guten Start ins Wochenende
    Ganz ♥liche Grüße
    Karin, Deine neue Leserin!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzliche willkommen, liebe Karin.
      Freu mich über deinen Besuch und dass du dich gleich eingetragen hast.
      Bis bald wieder....
      Liebe Grüsse Adriana

      Löschen
  4. Hui, langsam komme ich nicht mehr hinterher... Oxide Inks? Was es alles gibt. Fachmännisch kenne ich mich mit Farben (noch) nicht aus... aber ich kann nur sagen, dein Hintergrund ist wieder GENIAL ... und ja, auf den ersten Blick sofort eine Männerkarte!

    Und jetzt wo ich den Vergleich habe, muss ich sagen, finde ich diese hier doch muskuliner als die "orange-farbene" ;)

    Richtig toll gelungen, ich beauftrage dich künftig für Männerkarten *lach* ...

    LG Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, liebe Manuela:-)
      Lass dich nicht stressen... wir können nicht immer alles gleich kennen...

      Da geb ich dir recht.... ich finde diese hier auch männlicher:-)

      Nur zu, gerne:-)))

      LG Adriana

      Löschen
  5. Liebe Adriana,

    der Hintergrund sieht sehr interessant aus und nur mit einem Spruch versehen reicht es vollkommen.
    Alles spricht von diesen Distress Oxiden, muss ich mich etwa auch damit beschäftigen? Ich hoffe sie sind nicht zu teuer*kicher*
    Auf jeden Fall wünsche ich dir viel Glück bei den Challenges und sende dir liebe Grüße.

    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Müssen musst du gar nichts, liebe Petra:-) Und alles können, können wir auch nicht:-) Anschauen kannst du es dir ja trotzdem mal und dann entscheiden;-)
      Danke für deinen Besuch.
      LG Adriana

      Löschen
  6. Wieder richtig toll geworden, liebe Adriana!
    Das Muster im Hintergrund gibt dem ganzen noch einen zusätzlichen Kick, aber passt hervorragend zu den Oxide Inks. Wenn es ginge , käme ich gerne mal zu einem Privatworkshop vorbei 😘
    Ganz ganz lieben Gruß
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Katrin:-)
      Nur zu, sehr gerne... obwohl du diesen gar nicht nötig hast:-))) gerne mit dir zusammen sitzen würde ich trotzdem:-)
      GlG Adriana

      Löschen
  7. Wow 😍 ich bin schwer beeindruckt liebe Adriana... ich gebe zu ich hab keine Ahnung von der Materie aber es schaut genial aus.
    GLG und ein schönes Wochenende Simone

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Adriana....
    wie immer wenn es um Farben geht, weisst du genau wie die einzusetzen sind!!!
    Eine tolle Karte ist da entstanden...ich habe auch ein, zwei von diesen neuen Stempelkissen,
    bin aber leider noch nicht dazu gekommen richtig damit rumzuspielen...wenn ich aber deine
    Karte sehe, muss ich mir unbedingt bald die Zeit dazu nehmen:)))!!
    ganz än liäbe Gruess Karin

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Adriana,
    irgendwie sind wir beide gerade in einer Experimentierphase *grins*.
    Super gelungen Dein Männerkärtchen. Ich kann's kaum glauben, dass dies Deine erste Karten mit den neuen Farben sein soll. Die Distress Oxide kenne ich noch nicht - och, es gibt einfach zu viel im WWW. Ich komme gar nicht mehr mit und hinterher. Ich genieß jetzt einfach mal Dein Werk und wünsche Dir ein schönes Wochenende
    Ganz liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
  10. Lieber Adriana - Der Hintergrund ist toll geworden und Experimentieren macht Spass! Bin gespannt auf weitere Werke!
    heitere Grüsse Britta

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Adriana!
    Ich reihe mich bei denen ein, die noch nicht mit den Oxide Inks gearbeitet hat. :-)
    Im Moment fehlt mir leider die Zeit, etwas Neues auszuprobieren. Aber vielleicht später einmal. Dein Werk ist auf jeden Fall überzeugend. Der Hintergrund sieht so professionell aus wie ein DP!
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Adriana,
    dein Herz schlägt für kreative Experimente mit Farben und das bringst du immer sehr gut zum Ausdruck. Ein wenig wie beschlagen oder unterlegt mit Büroklammern und dann gepresst, das war mein erster Gedanke bei deiner Karte. In den Farben so schön maskulin. Wieder ein super Ergebnis.
    Ganz liebe Grüße, Diana

    AntwortenLöschen
  13. Ich bin auch (noch) nicht im Besitz von diesen Stempelkissen, aber dein Ergebnis macht mich schon "gluschtig". Eine richtig tolle Karte ist dir bei deinem ersten Versuch gelungen!!
    LG witchy

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Adriana
    Schön deine Experimente immer zu bewundern. Ich bin leider nicht so Fan von dieser Sache...mag wohl einfach keine schmutzigen Hände hahahaha.
    Die Karte ist dir sehr gelungen...gefällt mir super gut.
    Kann verstehen, dass deine Zeit mit zwei kleinen Kindern beschränkt ist. Bewundere, wie fleissig du kommentierst und aktiv bist. Hut ab.
    Liebe Grüsse
    Nadia

    AntwortenLöschen
  15. Wow, liebe Adriana!
    Was für eine herrliche Karte! Ich glaube, ich nehme gleich mal meinen neuen Aquarellkasten mit raus auf den Balkon und kleckse mal einfach drauf los. 😏
    GlG, Ellis

    AntwortenLöschen
  16. Wow! Dein Experiment mit den Oxiden ist dir sehr gut gelungen. Deine Karte schaut toll aus! Danke fürs Zeigen bei kreativbude3einhalb!
    LG, Caro

    AntwortenLöschen
  17. Adriana, beautiful blending with those Distress Oxides, as you rightly say! Thanks for taking part in the Bastel Traum challenge this month. Dennice from the BT DT.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir Zeit nimmst und dich auf meinem Blog umschaust. Ich freu mich über eine Nachricht von dir:-) Liebe Grüsse Adriana